Sonntag, 29. August 2010

Rettungsbohrung für chilenische Kumpel soll am Montag begonnen werden

Die chilenische Regierung will die Rettung der seit dem 5. August in einer Kupfer- und Goldmine eingeschlossenen 33 Bergleute beschleunigen und einen zweiten Rettungsschacht bohren lassen.

stol