Montag, 23. Mai 2011

Rettungsdienste: (Vorerst) bleibt alles wie gehabt

Sanitäter der Rettungsdienste in Südtirol dürfen Notärzte begleiten und unterstützen, aber keine Tätigkeiten ausführen, die den Krankenpflegern vorbehalten sind. Den Sanitätern ist die Handreichung von Medikamenten an den Notarzt erlaubt, aber nicht deren Verabreichung oder Eingriffe am Patienten.

stol