Samstag, 11. September 2021

Bergungsaktion an großer Zinne

Am heutigen Samstagnachmittag ist es an der großen Zinne zu einem Bergrettungseinsatz gekommen. 2 Kletterer mussten geborgen werden.

2 deutsche Kletterer mussten vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 geborgen werden.
Badge Local
2 deutsche Kletterer mussten vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 geborgen werden. - Foto: © Pelikan 2
Am heutigen Samstag um 15:50 Uhr wurde die Bergrettung Hochpustertal zu einem Einsatz bei der Dibonakante an der großen Zinne gerufen.

2 Kletterer sind aufgrund eines Gewitters mit Hagel in Bergnot geraten und konnten die Klettertour nicht mehr beenden.

Die 2 jungen Kletterer aus München wurden in Zusammenarbeit mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 mit der Seilwinde aus der Wand unverletzt geborgen.



stol