Montag, 13. Juli 2020

Ridnauntal: Mann stürzt ab – mittelschwer verletzt

Im Ridnauntal ist ein Mann am Sonntagabend abgestürzt und musste mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Bozen geflogen werden.

Der Aiut Alpin brachten den Verletzten in einem Nachtflug ins Krankenhaus nach Bozen.
Badge Local
Der Aiut Alpin brachten den Verletzten in einem Nachtflug ins Krankenhaus nach Bozen. - Foto: © Aiut Alpin Dolomites
Am Sonntagabend ist ein 25-jähriger Mann kurz nach 22 Uhr beim Abstieg unterhalb der Seeberalm auf dem Ridnauner Höhenweg abgestürzt.

Der Wanderer wurde mit mittelschweren Verletzungen am Kopf geborgen und in einem Nachtflug vom Aiut Alpin ins Krankenhaus nach Bozen gebracht. Auch die Bergrettung Ridnaun stand im Einsatz.

jno

Schlagwörter: