Donnerstag, 21. März 2019

Riesen-Fisch an Südküste Australiens angespült

Ein 1,80 Meter langer Riesen-Fisch ist an der Südküste Australiens angespült worden. Der Fisch - vermutlich ein Sonnenbarsch - von der Größe eines Findlings wurde tot an einem Strand nahe der Mündung des Murray River im Bundesstaat South Australia entdeckt. In sozialen Netzwerken zirkulierte ein Bild, das zwei Menschen neben dem riesigen Tier zeigte.

Der Sonnenbarsch misst 1,80 Meter. - Foto: APA (AFP)
Der Sonnenbarsch misst 1,80 Meter. - Foto: APA (AFP)

stol