Freitag, 17. Juli 2020

Riesige Geldfälscherbande ausgehoben - 230 Millionen an Euro-Blüten

Europäische Ermittler haben eine der bisher größten Geldfälscherbanden ausgehoben. Es sei der wohl größte Schlag gegen ein Netz von Fälschern seit der Bargeld-Einführung des Euro 2002, teilte Europol am Freitag in Den Haag mit. Die Bande hatte den Angaben zufolge mehr als 3 Millionen Banknoten im Wert von 233 Millionen Euro hergestellt und in Umlauf gebracht.

Viertel aller gefälschten Euro-Geldscheine seit Einführung des Euro.
Viertel aller gefälschten Euro-Geldscheine seit Einführung des Euro. - Foto: © APA (dpa/Archiv) / Jens Wolf

apa