Samstag, 03. Oktober 2020

Ritten: 3 Ziegen aus misslicher Lage befreit

Die Freiwillige Feuerwehr von Bozen ist am heutigen Samstagnachmittag zu einem Tierrettungseinsatz in die Fraktion Sill der Gemeinde Ritten gerufen worden.

Die Ziegen wurden aus dem felsigen Gelände geborgen.
Badge Local
Die Ziegen wurden aus dem felsigen Gelände geborgen. - Foto: © FFW Bozen
3 Ziegen verirrten sich in abschüssigem Felsgelände und konnten sich nicht mehr selbst aus ihrer misslichen Lage befreien.

In Zusammenarbeit mit dem zusätzlich alarmierten Bergrettungdienst des AVS Bozen und dem CNSAS Bozen wurden die Helfer zu den Ziegen abgeseilt und konnten die Rettung einleiten.



Die Ziegen konnten unverletzt gerettet und dem Besitzer wieder übergeben werden.

jot