Mittwoch, 11. August 2021

Ritten: Heutraktor fängt Feuer – ein Verletzter

Am Mittwochabend mussten die Rittner Einsatzkräfte aufgrund eines Fahrzeugbrandes ausrücken.

Mehrere Wehrleute standen im Einsatz.
Badge Local
Mehrere Wehrleute standen im Einsatz. - Foto: © FFW Lengmoos
Die Freiwilligen Feuerwehren Lengmoos/Klobenstein und Unterinn wurden gegen 21.20 Uhr alarmiert. In der Nähe eines Hofes bei Lengmoos hatte ein sogenannter Multicar-Traktor mit einer Heuladung aus vorerst unbekannter Ursache Feuer gefangen.

Der Lenker des Fahrzeugs, ein Rittner Landwirt, hatte sich bei ersten Löschversuchen Brandverletzungen zugezogen. Das Weiße Ritten kümmerte sich um die Erstversorgung und brachte den Verletzten ins Bozner Krankenhaus.

Die Wehrleute bekamen das Feuer schnell in den Griff. Insgesamt standen mehr als 30 Freiwillige Feuerwehrleute im Einsatz.

am

Alle Meldungen zu: