Montag, 14. Januar 2019

Rittner Horn: Warnhinweis jetzt auch auf Italienisch

Der Hinweis zum Rodelverbot am Rittner Horn wurde nun auch auf Italienisch nachgetragen, schreibt die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

Foto: AA
Badge Local
Foto: AA

Bisher stand der Warnhinweis nur in deutscher Sprache auf dem Schild, gefolgt von einem Piktogramm, das internationale Gültigkeit hat und das Rodelverbot nochmals unterstreicht.

Nachdem eine Mutter und ihre 8-jährige Tochter aus der Emilia Romagna trotz des Warnhinweises die Piste hinunter gerodelt waren und schwer verunglückten - die Tochter starb bei dem Unfall - wurde nun der Warnhinweis auch auf Italienisch nachgetragen.

Der tragische Unfall brachte unter anderem die Frage auf, ob eine zweisprachige Warnung den Unfall verhindern hätte können. Die Staatsanwaltschaft von Bozen urteilte jedoch, dass das Verbot auf dem Schild in Deutsch und mit Piktogramm ausreichend waren. Auch „Südtirol Heute“ hat davon berichtet.

stol

stol