Sonntag, 08. Juli 2018

Riva del Garda: 20-Jähriger stirbt bei Horrorunfall

Bei einem schweren Unfall hat ein junger Mann in der Nacht auf Sonntag auf furchtbare Art und Weise sein Leben verloren. Dies berichtet die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Sonntag.

Kevin Ventura starb in der nacht auf Sonntag bei einem schweren Unfall. - Foto: Facebook
Kevin Ventura starb in der nacht auf Sonntag bei einem schweren Unfall. - Foto: Facebook

Kevin Ventura aus Albola, einer Fraktion von Riva, war mit 3 Freunden in seinem Wagen auf der Straße zwischen Riva del Garda und Molina di Ledro unterwegs, als es im Tunnel „Agnese“ aus noch ungeklärter Ursache zu einem furchtbaren Unfall kam, in den 3 weitere Fahrzeuge involviert waren.

Während sich seine Freunde allesamt aus dem Wrack, das durch den Crash Feuer gefangen hatte, rechtzeitig retten konnten, blieb Ventura eingeklemmt und verbrannte. 

Die sofort herbeigeeilten Rettungskräfte konnten nichts mehr für den jungen Mann tun. 6 Personen erlitten bei dem Horror-Unfall Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Keiner von ihnen schwebt in Lebensgefahr.

stol

   

stol