Samstag, 02. Oktober 2021

Roberto Blanco will Beethoven aus Grab holen lassen

Was kurios klingt, hat einen wahren Hintergrund: Schlagersänger Roberto Blanco (84) will die sterblichen Überreste Ludwig van Beethovens aus dem Grab holen lassen, um seine ethnische Herkunft zu klären.

Roberto Blanco will Ludwig van Beethoven exhumieren lassen. - Foto: © wikipedia Commons
In einer öffentlichen Video-Botschaft wendet sich Schlagersänger Roberto Blanco (84) an den Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (60), um die sterblichen Überreste Ludwig van Beethovens aus dem Grab holen zu lassen. Blanco will mit dieser Maßnahme beweisen, dass Beethoven dunkelhäutig war.

„Ich wette, dass Beethoven mir ähnlicher gesehen hat, als Ihnen. Herr Bürgermeister“, behauptet Blanco mit einem Augenzwinkern in seiner Video-Botschaft. Eine Reaktion des Wiener Bürgermeisters Ludwig auf das Video von Blanco lässt noch auf sich warten.

Ludwig van Beethoven war einer der bedeutendsten europäischen Komponisten. Beethoven starb 1827 im Alter von 57 Jahren in Wien. Sein Grab befindet sich auf dem Zentralfriedhof in Wien. Beethovens Leichnam wurde in der Vergangenheit bereits zweimal exhumiert. Einmal 1863, um seine Gebeine zu vermessen und ein 2. Mal im Jahr 1888, um sein Grab in den Ehrenhain auf den Wiener Zentralfriedhof zu verlegen. Nun fordert Blanco eine 3. Exhumierung.

stol/jno

Alle Meldungen zu: