Samstag, 11. Januar 2020

Rodelunfall endet tödlich

Ein 61-jähriger Österreicher ist am Freitagnachmittag beim Rodeln in Nordtirol tödlich verunglückt.

Ein Rodelunfall in Nordtirol endete tödlich.
Ein Rodelunfall in Nordtirol endete tödlich. - Foto: © shutterstock

Als der Mann den Rodelweg über den Forstweg von der Peeralm in Navis talwärts rodelte, geriet er in einer leichten Rechtskurve aus unbekannter Ursache über den talseitigen Rodelbahnrand hinaus und stürzte über steile Waldgelände rund 25 Meter ab.

Durch den Sturz zog er sich tödliche Verletzungen zu.

apa