Samstag, 03. Dezember 2016

Rom: Astrophysiker Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking wird in Rom in einem Krankenhaus behandelt. Sein Gesundheitszustand sei aber nicht bedrohlich, haben übereinstimmend britische und italienische Medien berichtet. Hawking sei bereits auf dem Weg der Besserung, schrieb die Zeitung „La Repubblica“. Im Universitätsklinikum Gemelli wollte sich am Samstag zunächst niemand dazu äußern.

Stephen Hawking und Papst Franziskus trafen vergangene Woche in Rom zusammen.
Stephen Hawking und Papst Franziskus trafen vergangene Woche in Rom zusammen. - Foto: © APA/AFP

stol