Sonntag, 02. Juni 2019

Rom finanziert Radweg zwischen Triest, Lignano und Venedig

Italien will stark in den Ausbau touristischer Radwege investieren. So will die Regierung eine Route finanzieren, die Triest, Lignano Sabbiadoro und Venedig verbinden soll. 500.000 Euro wurden den Regionen Friaul-Julisch Venetien und Venetien, durch die der „Radweg der Lagunen“ verlaufen wird, für eine Machbarkeitsstudie zugesichert. Diese soll bis Ende 2020 vorgelegt werden.

Die Regierung in Rom will einen Radweg finanzieren, die Triest, Lignano Sabbiadoro und Venedig verbinden soll.
Die Regierung in Rom will einen Radweg finanzieren, die Triest, Lignano Sabbiadoro und Venedig verbinden soll. - Foto: © shutterstock

stol