Mittwoch, 19. Oktober 2016

Roms Bürgermeisterin will Kutschen aus der Stadt verbannen

Roms Bürgermeisterin Virginia Raggi will die bei Touristen beliebten Kutschen abschaffen. Sie seien bei dem vielen Verkehr in Rom ungeeignet, hat der Präsident der Umweltkommission des Gemeinderats, Daniele Diaco, die Neuerung angekündigt.

Bald soll es keine Pferdekutschen mehr in Rom geben.
Bald soll es keine Pferdekutschen mehr in Rom geben. - Foto: © shutterstock

stol