Montag, 30. November 2015

Rudi Gamper erhält Großes Ehrenzeichen der Republik Österreich

Dem langjährigen Koordinator und Moderator von RAI Südtirol, Rudi Gamper, wird eine große Ehre zuteil: Dem 73-Jährigen wird am Montag in Wien das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Rudi Gamper bekommt am Montag eine hohe Auszeichnung in Wien verliehen. (Foto: DLife)
Badge Local
Rudi Gamper bekommt am Montag eine hohe Auszeichnung in Wien verliehen. (Foto: DLife)

Rudi Gamper erhält die Auszeichnung am frühen Nachmittag im Audienzsaal des österreichischen Bildungsministeriums.

Er begann 1962 als freier Mitarbeiter beim Sender Bozen der RAI. Nach Jahrzehnten als Sprecher und Programmgestalter stieg er im Jänner 1998 zum Koordinator des Senders auf und blieb bis 2006 im Amt. Seit 2009 ist er Präsident  der Rundfunkanstalt RAS.

Rudi Gamper machte sich auch einen Namen als Moderator von Volksmusiksendungen und gerade wegen seiner wiederholten Zusammenarbeit mit dem ORF erhält er nun die Auszeichnung für seinen Einsatz für die Volkskultur. 

stol/ds

stol