Montag, 08. Mai 2017

Saftige Strafe für Besteigen des Mount Everest ohne Erlaubnis

Weil er den Mount Everest ohne Erlaubnis allein besteigen wollte, ist ein Südafrikaner zu einer saftigen Strafe verdonnert worden.

Die Genehmigung zur Begehung des Mount Everest kostet rund 10.000 Euro.
Die Genehmigung zur Begehung des Mount Everest kostet rund 10.000 Euro. - Foto: © shutterstock

stol