Montag, 11. April 2022

Sahara-Sand und Temperaturen bis zu 25 Grad

So allmählich kommt der Frühling auch in Südtirol an. Die Karwoche verspricht schon fast frühsommerliche Temperaturen. Allerdings wird auch ein alter Bekannter zurückkehren und für ein zu dieser Jahreszeit doch recht gängiges Wetterphänomen sorgen: die Rede ist vom Sahara-Sand.

Diese Karwoche wird mit Temperaturen von bis zu 25 Grad gerechnet. - Foto: © shutterstock

Von:
Armin Pichler
Der heutige Montag war laut Landesmeteorologe Dieter Peterlin der sonnigste Tag der Woche, aber auch in den kommenden Tagen bleiben die Temperaturen äußerst angenehm. Lediglich die Sicht auf einen klaren Himmel wird einem dann verwehrt bleiben.

Der Sahara-Sand ist zurück

In den Wolken, die sich im Laufe der nächsten Tage am Firmament bilden werden, steckt Wüstenstaub aus der Sahara. Bereits im März gelangte eine gehörige Ladung Sahara-Sand zu uns nach Südtirol. Dieser ist besonders in den Morgenstunden gut zu erkennen. Der Wüstenstaub hat eine schlechtere Sicht und trockenere Luftmassen zur Folge.

Gleichzeitig sorgt die Südströmung, die den Sahara-Sand nach Südtirol bringt, aber auch für sehr milde Temperaturen. Somit können gegen Freitag hin Temperaturen von rund 25 Grad erwartet werden.

pic

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden