Samstag, 29. November 2014

Salurn: Angetrunkener Autofahrer "erntet" ganzes Anzeigen-Paket

Ein 38-jähriger Trentiner wurde am späten Freitagnachmittag in Salurn von den Carabinieri kontrolliert. Danach hatte er eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer, Verweigerung des Alkoholtests, Fahren ohne Führerschein und Falschangaben gegenüber Beamten sowie der Annahme einer falschen Identität kleben.

Die Carabinieri bei ihrer Straßenkontrolle an der Salurner Ortseinfahrt.
Badge Local
Die Carabinieri bei ihrer Straßenkontrolle an der Salurner Ortseinfahrt.

stol