Dienstag, 17. Mai 2011

Salurns Bürgermeister wegen Amtsmissbrauch im Visier

Amtsmissbrauch im Zusammenhang mit einem Bauprojekt in seiner Heimatgemeinde: Diesen Verdacht hegt Staatsanwalt Igor Secco gegen den Bürgermeister von Salurn, Giorgio Giacomozzi. Dieser ist überzeugt, seine Unschuld vor Gericht beweisen zu können.

stol