Donnerstag, 09. Mai 2019

Salvini will Hanf-Shops in Italien schließen

Innenminister Matteo Salvini will die sogenannten CBD-Shops in Italien schließen. Dabei handelt es sich um Geschäfte, die Produkte wie Cannabis-Blüten, -Extrakte und -Öle anbieten und seit 2017 in ganz Italien eröffnet wurden. Der Vertrieb von Cannabidiol-Produkten war vor 2 Jahren in Italien legalisiert worden.

Matteo Salvini will die Hanf-Läden wieder schließen lassen. - Foto: Ansa
Matteo Salvini will die Hanf-Läden wieder schließen lassen. - Foto: Ansa

stol