Freitag, 26. Januar 2018

Salzburger räumt für Bordellbesuche Firmentresor aus

Ein 47-Jähriger aus dem Flachgau in Salzburg hat in der Nacht auf Donnerstag den Tresor der Tankstelle im Bezirk Gmunden ausgeräumt, in der er beschäftigt war, und das Geld in 2 Bordellen verprasst. Er und ein beteiligter Taxifahrer werden deswegen bei der Staatsanwaltschaft angezeigt, gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Freitag bekannt.

Der Bordellbesucher lehrte für sein nächtliches Vergnügen den Tresor an seinem Arbeitsplatz.
Der Bordellbesucher lehrte für sein nächtliches Vergnügen den Tresor an seinem Arbeitsplatz. - Foto: © shutterstock

stol