Donnerstag, 29. Juli 2021

Sanitätsbetrieb auf Shoppingtour – Es geht um knapp 18 Millionen Euro

Der Sanitätsbetrieb kauft ärztliche Dienstleistungen auswärtiger Anästhesisten und Pädiater um 17,8 Millionen Euro in 2 Jahren für die Spitäler Bozen, Meran und Schlanders an. + von Barbara Varesco

Für die Krankenhäuser Bozen, Meran und Schlanders werden ärztliche Dienstleistungen von auswärts zugekauft.
Badge Local
Für die Krankenhäuser Bozen, Meran und Schlanders werden ärztliche Dienstleistungen von auswärts zugekauft. - Foto: © Shutterstock

Warum das so ist, erklären Bezirksdirektorin Irene Pechlaner und Florian Zerzer, Generaldirektor des Sanitätsbetriebes.

bv