Dienstag, 27. Juli 2021

Sardinien: 200.000 Hektar Land verbrannt – Nun leichte Entwarnung

Im Kampf gegen die Feuer auf Sardinien hat die Feuerwehr vorsichtig Entwarnung gegeben. Die Situation sei unter Kontrolle und bessere sich, teilten die Einsatzkräfte am Dienstag im Netz mit. Auf der Insel brannten hauptsächlich Wälder, auch einige Gebäude waren betroffen. 5 Löschflugzeuge seien weiterhin in der Luft und zahlreiche Feuerwehrleute am Boden im Einsatz, hieß es.

Dieses Video ist für Abonnenten abspielbar

Die Feuerwehrleute in der Provinz Oristano im Westen von Sardinien arbeiten ohne Pause. - Video: stol









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by