Donnerstag, 21. Mai 2015

Sarntaler Straße wegen Steinschlag gesperrt

Die Sarntaler Staatsstraße ist wegen Steinschlags voraussichtlich bis Samstagabend für den Verkehr gesperrt. Die Räumungsarbeiten sind bereits im Gang.

Die Sarntaler Straße ist wegen Steinschlag nicht befahrbar.
Badge Local
Die Sarntaler Straße ist wegen Steinschlag nicht befahrbar. - Foto: © STOL

Wegen eines Steinschlags und der dadurch dringend notwendigen Hangsicherungsarbeiten ist die Sarntaler Straße (SS 508) zwischen den Tunnels 9 und 10 (bei Kilomter 6+300) bis voraussichtlich Samstagabend gesperrt.

Die Mitarbeiter des Straßendiensts Salten-Schlern und die Geologen des Landes sind vor Ort.  Derzeit laufen die ersten Räumungsarbeiten.

Weil der Hang sehr instabil ist, muss weiteres loses Gestein durch Sprengungen abgetragen werden.

Während der Sprengungs- und Straßenräumungsarbeiten kann die Straße aus Sicherheitsgründen nicht befahren werden. Die Arbeiten werden vom Unternehmen SarnerTec durchgeführt.

stol

stol