Samstag, 08. Juni 2019

Sass Pordoi: Brite stirbt bei Wingsuit-Unfall

Am Samstagnachmittag kam es zu einem tragischen Unfall am Sass Pordoi. Ein 31-Jähriger Brite verlor dabei sein Leben.

Badge Local
Foto: © STOL

Ein 31-jähriger Mann aus Großbritannien kam am Samstagnachmittag bei einem Wingsuit-Sprung im Grenzgebiet zwischen Belluno und dem Trentino ums Leben.

Der Brite war mit seiner Lebensgefährtin in den Dolomiten unterwegs, das Unglück ereignete sich bei einem Sprung vom Sass Pordoi (2950 Meter). Die Britin sprang kurz vor ihm ebenfalls mit einem Wingsuit ab. Als Landepunkt war der Pian Schiavaneis im Fassatal angepeilt. 

Nachdem sie ihren Freund nach ihrer Landung nicht ankommen sah, alarmierte sie die Einsatzkräfte. Es konnte aber nur mehr der leblose Körper des Mannes geborgen werden.

Im Einsatz standen die Bergrettung sowie der Helikopter des Aiut Alpin Dolomites.

stol

stol