Freitag, 03. August 2018

Saufgelage auf Spielplatz: 11-Jähriger fällt ins Koma

Ein 11-Jähriger hat sich auf einem Spielplatz im bayerischen Nördlingen mit Wodka betrunken und ist ins Koma gefallen. Der Junge war mit 2 12-Jährigen unterwegs, der Älteste hatte die Flasche nach Polizeiangaben vom Freitag in einem Supermarkt geklaut. Auf dem Spielplatz habe er so lange gestichelt, bis der 11-Jährige am Mittwoch bei heißem Wetter den hochprozentigen Alkohol trank.

Ein 11-Jähriger hat sich auf einem Spielplatz mit Wodka betrunken.
Ein 11-Jähriger hat sich auf einem Spielplatz mit Wodka betrunken. - Foto: © shutterstock

Zu Hause verlor er dann das Bewusstsein und kam ins Krankenhaus. Fast 2 Promille Alkohol wurden in seinem Blut festgestellt – der Wert sei für dieses Alter an der Grenze zum lebensbedrohlichen Zustand, so die Ärzte.

Der Junge war am Freitag aber außer Lebensgefahr.

dpa

stol