Dienstag, 15. Januar 2019

Schabs: Unfall zwischen 3 Pkw führt zu Stau

Ein Unfall auf der Pustertaler Staatsstraße bei Schabs hat am Dienstagvormittag zu erheblichem Stau geführt.

Foto: FFW Schabs
Badge Local
Foto: FFW Schabs

Der Unfall hatte sich kurz nach 10 Uhr bei Schabs auf der Höhe des Putzerhofs ereignet: Ein Opel Zafira war dabei, abzubiegen, als ein Mercedes von hinten auffuhr und den Opel Zafira auf die Gegenfahrbahn schob. Ein entgegenkommender Pkw konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal mit dem Opel Zafira zusammen.

Einer der Pkw verlor im Zuge des Unfalls Gas, was von den Wehrleuten der Freiwilligen Feuerwehr Schabs kontrolliert werden musste. Außerdem galt es, ausgelaufene Betriebsstoffe zu binden, gemeinsam mit der Straßenpolizei den Verkehr zu regeln sowie die Trümmerteile von der Straße zu entfernen.

Der Einsatz dauerte etwa 1,5 Stunden, ebenfalls vor Ort waren das Weiße Kreuz Mühlbach und diverse Abschleppdienste, die die 3 Pkw wegbrachten.

Ernsthaft verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr kümmerte sich außerdem um einen Hund, der sich in einem der Unfallautos befunden hatte und völlig verängstigt war. Die Feuerwehrleute beruhigten den Vierbeiner und wärmten ihn mit einer Decke.

stol/liz

stol