Sonntag, 19. Juni 2016

Schauspieler Anton Yelchin bei Unfall getötet

Hollywood-Schauspieler Anton Yelchin ist tot. Er starb im Alter von 27 Jahren bei einem Autounfall in Kalifornien. Er soll von seinem eigenen Fahrzeug erdrückt worden sein.

Anton Yelchin ist tot.
Anton Yelchin ist tot. - Foto: © APA/AP

Seine wohl bekannteste Rolle war die des Chekov in den Neuauflagen der "Star-Trek"-Kinoreihe.

Wie sein Agent mitteile, erlag er am frühen Sonntagmorgen den Verletzungen, die er sich bei einem Autounfall zugezogen hatte.

Yelchin begann seine Karriere mit kleinen Rollen in Filmen wie "Alpha Dog" oder der Komödie "Charlie Bartlett".

Ab Juli wird er mit "Star Trek Beyond" in den Kinos zu sehen sein.

Geboren wurde der Schauspieler in Russland, aufgewachsen ist er in den USA.

stol

stol