Mittwoch, 30. April 2014

Schettino gibt den Offizieren alle Schuld

Der Unglückskapitän der „Costa Concordia“, Francesco Schettino, hat alle Verantwortung an dem Schiffbruch mit 32 Toten vor der italienischen Insel Giglio von sich gewiesen.

stol