Dienstag, 31. Mai 2016

Schettino zu 16 Jahren Haft verurteilt

Im Berufungsprozess wegen des Costa-Concordia-Unglücks im Jahr 2012 ist am Dienstagabend in Florenz Kapitän Francesco Schettino in zweiter Instanz zu 16 Jahren Haft verurteilt worden. Schettino wartete zu Hause auf das Urteil.

Francesco Schettino wurde auch in zweiter Instanz verurteilt.
Francesco Schettino wurde auch in zweiter Instanz verurteilt. - Foto: © LaPresse

stol