Montag, 25. Januar 2021

Schiffbruch: 17 Flüchtlinge vor libyscher Küste gestorben

17 Flüchtlinge sind bei einem Schiffbruch vor der libyschen Küste ums Leben gekommen. 82 Überlebende wurden nach dem Unglück von der libyschen Küstenwache nach Libyen zurückgeführt, meldete die Initiative Alarm Phone, die sich für die Seenotrettung von Migranten einsetzt.

Wieder sind 17 Flüchtlinge im Mittelmeer gestorben. - Foto: © ANSA / FABIAN MONDI/US SOS MEDITERRANEE









apa