Dienstag, 04. Juni 2019

Schiffsunglück in Budapest – Noch immer 19 Menschen vermisst

Von den Opfern der Schiffskatastrophe auf der Budapester Donau konnten inzwischen zwei weitere geborgen werden, berichtet die ungarische Nachrichtenagentur MIT am Dienstag. Die Zahl der Opfer erhöhte sich mit den neuen Leichenfunden auf neun. Somit werden noch immer 19 Menschen vermisst.

Eines der geborgenen Opfer wurde rund 120 Kilometer von Budapest entfernt an einem Getreide-Umladeplatz am Donauufer bei Harta entdeckt.
Eines der geborgenen Opfer wurde rund 120 Kilometer von Budapest entfernt an einem Getreide-Umladeplatz am Donauufer bei Harta entdeckt. - Foto: © APA/AFP

stol