Freitag, 16. August 2019

Schlägereien und Attacke mit Glasflasche: Lokal geschlossen

In einem Lokal in Bozen kam es zuletzt vermehrt zu brutalen Auseinandersetzungen. In der Nacht auf Mittwoch soll ein Mann seinen Kontrahenten mit einer Glasflasche attackiert haben. Nun hat der Bozner Quästor die Schließung des Kiosks verfügt.

Die Polizisten verhinderten Schlimmeres.
Badge Local
Die Polizisten verhinderten Schlimmeres. - Foto: © D

Beim „Al Brat Da Ciano“ in der Pacinotti-Straße in Bozen soll es vermehrt zu unschönen Zwischenfällen gekommen sein.

Laut Aussendung der Bozner Quästur war das Kiosk ein Sammelpunkt vorbestrafter Personen. Alkoholmissbrauch und Schlägereien seien demnach öfters vorgekommen. 

Ein brutaler Zwischenfall ereignete sich in der Nacht auf Mittwoch. 2 Marokkaner gerieten in Streit, einer der beiden nahm eine leere Bierflasche, zerbrach diese und wollte damit auf seinen Kontrahenten los gehen. 

Polizisten die auf Streife unterwegs waren konnten Schlimmeres verhindern und überwältigten den Mann. Er wurde festgenommen. 

Der Quästor von Bozen verordnete nun die Schließung der Bar für 15 Tage. 

stol 

stol