Mittwoch, 06. September 2017

Schlaganfall mit 40: Und was jetzt?

Sie war mit Leib und Seele Altenpflegerin … und plötzlich ist sie selbst der Pflegefall. Alexandra Thies (heute 42) erlitt vor zwei Jahren einen Schlaganfall und kämpft sich seither Schritt für Schritt in ein selbstbestimmtes Leben zurück. Um auch anderen Betroffenen beherzt Mut zu machen, hat sie eine Selbsthilfegruppe in Meran ins Leben gerufen. Ein Gespräch mit einer starken Frau, die über ihre schwachen Momente nicht länger Stillschweigen bewahren will.

Ein Schlaganfall ist immer ein harter Einschnitt ins Leben. Aber gerade junge Menschen stellt er vor besonders große Herausforderungen. Alexandra Thies (42) erzählt, wie es ihr erging und heute geht.
Badge Local
Ein Schlaganfall ist immer ein harter Einschnitt ins Leben. Aber gerade junge Menschen stellt er vor besonders große Herausforderungen. Alexandra Thies (42) erzählt, wie es ihr erging und heute geht.

stol