Montag, 06. Februar 2017

Schlanders: Wegen Drogenbesitz festgenommen

Die Carabinieri von Schlanders haben kürzlich einen 24-jährigen, in Dorf Tirol ansässigen Mann aus dem Irak wegen Drogenbesitz festgenommen.

Bei einer Hausdurchsuchung stellten die Carabinieri von Schlanders unter anderem 350 Gramm Kokain sicher.
Badge Local
Bei einer Hausdurchsuchung stellten die Carabinieri von Schlanders unter anderem 350 Gramm Kokain sicher.

Der Mann war den Carabinieri bereits seit längerer Zeit aufgefallen. Zuletzt waren die Ordnungskräfte vor einigen Wochen auf ihn aufmerksam geworden, als zwei weitere Iraker aufgrund des Besitzes großer Mengen an Drogen festgenommen wurden. Einem der beiden hatte der 24-Jährige nämlich Unterschlupf gewährt.

Foto: Carabinieri Schlanders

Nachdem der Iraker in der Folge verstärkt beobachtet wurde, führten die Carabinieri nun eine Durchsuchung seiner Wohnung durch, wobei 350 Gramm Kokain, eine Präzisionswaage sowie große Mengen an Geld sichergestellt wurden. 

Außerdem beschlagnahmten die Ordnungshüter einen gestohlenen Computer, der noch genauer kontrolliert wird. 

Der 24-jährige Iraker wurde festgenommen.

stol

stol