Donnerstag, 12. Dezember 2013

Schlüssel nachgemacht: 130.000 Euro an Tankstellen erbeutet

Zwei mutmaßliche Tankstellendiebe haben Ende Oktober für Aufregung in Südtirol gesorgt. Mit nachgemachten Schlüsseln sollen sie elf Zahlautomaten in Norditalien – darunter auch in Südtirol – geknackt und rund 70.000 Euro erbeutet haben, hieß es damals von den Carabinieri. Nun gibt es Neuigkeiten: Die beiden Männer sollen noch einiges mehr auf dem Kerbholz haben.

stol