Sonntag, 7. Februar 2021

Schmalstes Haus Londons wird verkauft

Londons schmalstes Haus steht für gut eine Million Euro zum Verkauf: Das in auffälligem Blau bemalte Gebäude im Stadtteil Shepherd's Bush ist im Erdgeschoß nur 1,6 Meter breit. David Myers von der Immobilienagentur Winkworth preist das eigenwillige Haus als Teil der „Londoner Magie“ an - und will dafür umgerechnet 1,1 Millionen Euro.

Umgerechnet 1,1 Millionen Euro werden verlangt. - Foto: © AFP / TOLGA AKMEN









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by