Mittwoch, 20. Mai 2015

Schnäppchenjagd mal anders

Gratis-Kleider, Kleinmöbel, „recycelte“ Speisen und Musik sind an diesem Wochenende im fahrenden Straßenshop „Fäsch refräsh“ der youngCaritas, Oew und AfZack im Angebot.

Badge Local

Der solidarische Straßenladen macht am kommenden Wochenende erstmals in Meran, Bozen und Brixen Station. „Damit möchten wir aufzeigen, wie gut man gebrauchte Kleider, Möbel und sogar Lebensmittel weiterverwerten kann, auch wenn sie bereits für den Müll bestimmt waren“ erklärt die youngCaritas-Mitarbeiterin Sabrina Eberhöfer.

Freiwillige stehen allen Interessierten bei der Anprobe der kostenlos erhältlichen Hosen, Hemden, Jacken und Röcke beratend zur Seite. Die Kleinmöbel – allesamt liebevoll aufbereitete Einzelstücke – werden versteigert. Eine Gruppe junger Frauen und Männer hat diese im Vorfeld gesammelt, restauriert und neu designt.

Im Straßenshop werden auch Mahlzeiten und Cocktails angeboten, die gegen freiwillige Spenden erhältlich sind. Das Besondere daran: Die Zutaten dafür waren, obwohl einwandfrei genießbar, für die Mülltonne bestimmt, weil sie in Supermärkten wegen des nahen Mindesthaltbarkeitsdatums aussortiert werden mussten. 

Für gute Stimmung sorgen Straßenmusiker, welche die Veranstaltungen mit ihren Klängen begleiten und mitgestalten. Alle freiwilligen Spenden und der Erlös aus der Möbelversteigerung gehen an zwei Sozialprojekte: an ein Waisenhaus in Zambia und an das Haus der Solidarität in Brixen. 

Wann und wo?
„Fräsch refresh“ macht am kommenden Wochenende in drei Südtiroler Städten Station.

Auftakt ist am Freitag, 22. Mai von 15 bis 18 Uhr auf dem Thermenplatz in Meran. Die Versteigerung der Kleinmöbel ist um 17.30 Uhr geplant.

Der nächste Halt für das fahrende Geschäft ist tags darauf am Samstag, 23. Mai von 11 bis 15 Uhr auf den Bozner Talferwiesen. Dort findet die Versteigerung der Kleinmöbel um 13.30 Uhr statt.

In Brixen wird die Initiative der youngCaritas, OEW und AfZack am Sonntag, 24. Mai von 11 bis 15 Uhr auf dem Maria-Huber-Platz abgeschlossen. Die Möbelversteigerung ist auch dort um 13.30 Uhr angesetzt. . 

stol