Freitag, 16. August 2019

Schnals: Kind verschluckt sich - Bergretter zur Stelle

Am Festplatz in Unser Frau im Schnalstal hat sich am Hochunserfrauentag ein 2-jähriges Mädchen verschluckt. Schnalser Bergretter reagierten schnell.

Der Zwischenfall endete glimpflich.
Badge Local
Der Zwischenfall endete glimpflich.

Wie die Bergrettung Schnals im sozialen Netzwerk facebook mitteilt, hat ein Kleinkind ein Stück Bratwurst verschluckt und konnte nicht mehr suffizient atmen. 

Die Bergretter, die zufällig in der Nähe waren, wurden von Augenzeugen alarmiert und leisteten Erste Hilfe. Durch das rasche Eingreifen konnte das Stück Bratwurst entfernt werden und das Kind wieder atmen. Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin kümmerte sich um die weitere Versorgung und brachte das Kind ins Krankenhaus nach Meran. Im Einsatz stand auch das Weiße Kreuz Naturns. 

stol

stol