Mittwoch, 18. August 2021

Schnals: Kuh stürzt ins Bachbett – mit Hubschrauber gerettet

Zu einer spektakulären Tierrettung ist die Freiwillige Feuerwehr von Karthaus am Mittwoch gerufen worden.

Die Wehrleute bereiteten das Tier für den Transport vor.
Badge Local
Die Wehrleute bereiteten das Tier für den Transport vor. - Foto: © FFW Karthaus
Die Wehrleute wurden gegen 12.40 Uhr alarmiert. In der Nähe der Penaudalm war eine Kuh in felsigem Gelände in ein Bachbett gestürzt und blieb dort liegen. Glücklicherweise hatte sich das Tier dabei nicht verletzt. Für die Kuh gab es jedoch kein Weiterkommen.

Ein Helikopter der Firma HeliTirol flog zum Einsatzort. Das Tier wurde mittels Tierrettungsgeschirr für den Transport mit dem Hubschrauber gesichert und anschließend unverletzt von diesem zurück auf die Weide zum Besitzer gebracht.

stol

Alle Meldungen zu: