Donnerstag, 14. Februar 2019

„Schneckenpost“: Unmut ohne Ende

Verspätete und nicht gelieferte Post, mancherorts überhaupt kein Dienst, die Zeitung von gestern und falsch zugestellte Rechnungen: Das italienische Post-Chaos in Südtirol nimmt kein Ende. Die Beschwerden über die „Schneckenpost“ reißen nicht ab, die Briefträger leiden unter schwierigen Arbeitsbedingungen.

Der Unmut über die italienische Post reißt nicht ab. - Foto: © D









stol