Freitag, 06. September 2019

Schnelle Rettung dank grenzüberschreitender Notruf-App

Im Notfall zählt jede Sekunde. Je unverzüglicher die Alarmierung erfolgt, desto schneller wird die Rettungskette in Gang gesetzt. Das kann Leben retten. Im Blaulicht- und Gemeinde-Einsatzzentrum in Wörgl in Nordtirol haben Vertreter aus Südtirol, dem Bundesland Tirol und Bayern am Freitag die neue App SOS EU Alp vorgestellt: Damit kann schnell und einfach ein Notruf abgesetzt werden, der mit Standort- und Kontaktdaten an die ortszuständige Leitstelle ergeht und Rettungsdienste am Boden und in der Luft, Bergrettung, Wasserrettung und Feuerwehr alarmiert.

Südtirol macht gemeinsame Sache mit den Bundesländern Tirol und Bayern bei Notfall-Alarmierungen. - Foto: lpa
Badge Local
Südtirol macht gemeinsame Sache mit den Bundesländern Tirol und Bayern bei Notfall-Alarmierungen. - Foto: lpa

stol