Montag, 19. Oktober 2015

Schneller durchs Pustertal durch zwei neue Rondelle

An zwei Kreuzungen der Staatsstraße in Toblach soll der Verkehr künftig über Rondelle geregelt werden. Der technische Landesbeirat hat kürzlich die Vorprojekte für den Bau der beiden Kreisverkehre gutgeheißen. 5,8 Millionen Euro wird das Land voraussichtlich in die beiden Verkehrsprojekte investieren.

Über zwei Rondelle soll der Verkehr auf der Pustertaler Staatsstraße flüssiger gemacht werden.
Badge Local
Über zwei Rondelle soll der Verkehr auf der Pustertaler Staatsstraße flüssiger gemacht werden. - Foto: © LPA

stol