Samstag, 17. März 2018

Schockierender Sessellift-Unfall: Ursache unklar

Ein schwerer Zwischenfall mit einem vom Vorarlberger Unternehmen Doppelmayr erbauten Skilift hat am Freitag in dem georgischen Urlaubsort Gudauri eine unbekannte Anzahl an Verletzten gefordert. Doppelmayr hatte noch am Freitag zwei Experten nach Georgien geschickt. Sie wurden bisher jedoch nicht an den Unfallort vorgelassen.

Dieser junge Mann wurde meterweit durch die Luft katapultiert. - Foto: Screenshot/Video
Dieser junge Mann wurde meterweit durch die Luft katapultiert. - Foto: Screenshot/Video

stol