Freitag, 24. Januar 2020

Schon 12 Tote nach Sturm Gloria in Spanien

Das Sturmtief „Gloria“ hat in Spanien mindestens 12 Menschen das Leben gekostet und große Schäden hinterlassen. Seit dem Wochenende tobte die Kaltfront mit heftigen Winden, riesigen Wellen und viel Regen und Schnee vor allem im Osten und Nordosten des Landes.

Mehrere Brücken wurden von den Wassermassen zerstört.
Mehrere Brücken wurden von den Wassermassen zerstört. - Foto: © APA/afp / JOSEP LAGO

apa

Alle Meldungen zu: