Dienstag, 02. April 2013

Schon 20 tote Fischer nach Piratenangriff gefunden

Die Zahl der wohl von Piraten getöteten Fischer aus Bangladesch ist auf 20 gestiegen. Wie ein Sprecher der Küstenwache am Dienstag mitteilte, haben die Rettungsmannschaften die Leichen in der Bucht von Bengalen in der Nähe der Insel Kutubdia gefunden.

stol