Sonntag, 17. Dezember 2017

Schon wieder ein Eiskletterunfall

Am Sonntagvormittag ist zu einem Eiskletterunfall im Langental gekommen. Eine Person aus Verona hat sich dabei mehrere Verletzungen zugezogen.

Es ist schon wieder zu einem Eiskletterunfall gekommen. Symbolbild
Badge Local
Es ist schon wieder zu einem Eiskletterunfall gekommen. Symbolbild - Foto: © shutterstock

Zum Freizeitunfall gekommen ist es gegen 11.30 Uhr. Ein Eiskletterer ist abgerutscht und in seinem Gurt hängen geblieben. Dabei hat er sich mehrere Verletzungen zugezogen, wobei mindestens eine davon lebensbedrohlich ist. 

Der Aiut Alpin Dolomites hat den Verletzten ins Bozner Krankenhaus gebracht. Des Weiteren im Einsatz standen die Bergrettung und die Carabinieri. 

stol

stol