Freitag, 14. Juni 2019

Schüler entwickelt App für den Bevölkerungsschutz

Die Koordinaten der Funkgeräte des Landesfunkdienstes können mittels einer neuen Applikation erfasst werden. Entwickelt hat sie ein Schüler der Technologischen Fachoberschule (TFO) in Bozen.

Die von TFO-Schüler Max Kelder entwickelte Software bringt die Koordinaten der Funkgeräte (eines steht links im Bild) auf den Computer. - Foto: AfBS/Maja Clara
Badge Local
Die von TFO-Schüler Max Kelder entwickelte Software bringt die Koordinaten der Funkgeräte (eines steht links im Bild) auf den Computer. - Foto: AfBS/Maja Clara

stol