Sonntag, 17. Juni 2018

Schüsse bei Kunst-Event: Ein Toter in New Jersey

In der Hauptstadt des US-Bundesstaats New Jersey ist bei Schüssen bei einer Kunstveranstaltung ein Mensch gestorben. 20 Menschen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft des Bezirks Mercer County am Sonntagmorgen (Ortszeit).

Vor dem Angriff amüsierten sich die Menschen auf dem Event. - Foto: Art Trenton/Facebook
Vor dem Angriff amüsierten sich die Menschen auf dem Event. - Foto: Art Trenton/Facebook

stol